DDR-Rezepte-Logo

Graupensuppe

Die Hausmannskost der DDR: leckere Graupensuppe mit Schweinefleisch.

Arbeitsaufwand: 10 Minuten | Koch-/Backzeit: 60 Minuten | Ergibt zirka 1 groen Topf

Graupensuppe

Zutaten:

Zubereitung:

  1. Zuerst die Zwiebel, das Suppengrün und die Kartoffeln schälen, waschen und klein schneiden.
  2. Danach das Fleisch mit Salz, der Zwiebel und dem Suppengrün in einen großen Topf geben und auf dem Herd weichkochen.
  3. Anschließend das Fleisch aus dem Topf holen und abkühlen lassen.
  4. In der entstandenen Brühe die Graupen und die Kartoffelstückchen ebenfalls weich kochen.
  5. Währenddessen das Fleisch das zerkleinern und anschließend wieder zur weichgekochten Graupen-Brühe hinzugeben.
  6. Zu guter Letzt alles abschmecken, noch etwas ziehen lassen und genießen!

Nährwertangaben:

Kalorien: 0 kcal
Fett: 0 g

Graupensuppen gibt es in vielen Variationen und Arten. Wir präsentieren euch hier nach und nach immer mehr beliebte Graupensuppenrezepte der DDR.

Rezeptquelle: https://www.ddr-rezepte.de/deftig/graupensuppe/