DDR-Rezepte-Logo

 
 
 

Die Tangermünder Nährstange – Geschichte und Herstellung

Der Familienbetrieb der Tangermünder Nährstange besteht bereits seit vielen Jahren. Genau genommen war es 1899, als das Unternehmen im altmärkischen Jävenitz als Land- und Feinbäckerei entstand. Den traditionellen Rezepturen verdankt man es, dass die täglich ofenfrischen Back- und Süßwaren bis heute sehr beliebt sind. Neben dem umfangreichen Sortiment an Konditor- und Backerzeugnissen gibt es seit dem Jahr 1985 auch die Tangermünder Nährstange, welche ehemaligen DDR-Kindern im Gedächtnis geblieben sein dürfte. Wie auch die anderen beiden Riegel, wird die Tangermünder Nährstange immer noch von Hand und ohne den Zusatz von Farbstoffen hergestellt. Auf Kundenwunsch werden vom Unternehmen sogar Sonderformen für deren Riegelspezialitäten angeboten.

Tangermünder Nährstange

Ein Blick in die Produktion zeigt, wie die Tangermünder Nährstange eigentlich im Detail hergestellt wird. Zuerst werden hier die streng geheimen Zutaten, aus dem Familienrezept, in einen Kneter gegeben, wodurch die Masse schön cremig und locker leicht wird. Anschließend kommt die Rohmasse in einen sogenannten Extruder, welcher die Riegel in die richtige Form und Länge bringt. Danach kommen die Riegel zur nächsten Station, wo sie ihren leckeren Überzug erhalten. Nachdem dann der Überzug im Kühlkanal erstarrt ist, werden die Riegel verpackt und etikettiert. Gleich darauf werden diese mindestens 24 Stunden gekühlt, bevor sie von den Mitarbeitern verkaufsfertig in die jeweiligen Kartons einsortiert und gelagert oder verschickt werden.
Erhältlich sind die Riegel übrigens in regional begrenzten Handelsketten und Tankstellen, Getränkeläden oder ähnlichen. Auch im Ladengeschäft der Feinbäckerei Stehwien gibt es die Nährstange zu kaufen, sowie in diversen Onlineshops.

Die Inhaltsstoffe der Tangermünder Nährstange

Die Nährwertangaben und Inhaltsstoffe der Tangermünder Nährstange:
100 Gramm der Nährstange enthalten ca. 569 Kalorien, 33,2 Gramm Fett (davon 19 Gramm gesättigte Fettsäuren), 58,1 Gramm Kohlenhydrate (davon 58,1 Gramm Zucker), 9,5 Gramm Eiweiß und 0,6 Gramm Salz.

Zutaten: Zucker, Magermilchpulver, ungehärtetes Pflanzenfett, Sojamehl, kakaohaltige Fettglasur 10% (Zucker, Palmfett gehärtet, magerer Kakao 17 %, Palmfett, Emulgator: Lecithine, Aroma), Weizenmehl, Butter, Margarine (pflanzliche Fette bzw. Öle, zum Teil gehärtet, Wasser, Salz, Emulgatoren: Lecithine, E471, Säuerungsmittel: E 330, Aroma, Farbstoff: E160a)

>>> Tangermünder Nährstange auf Amazon.de finden und bequem bestellen <<<

Copyright © 2019 by DDR-Rezepte.de |  Feed |  Instagram |  Pinterest |  Facebook |  YouTube | Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt