DDR-Rezepte-Logo

 
 
 

Papageienkuchen vom Blech

von , , Küche: DDR, Kategorie: Kuchen

Papageienkuchen vom Blech

Der saftig-bunte Kuchen-Renner für den Kindergeburtstag oder für andere Kinderfeste.

Arbeitsaufwand: 30 Minuten | ­Koch-/Backzeit: 20 Minuten | ­Ergibt zirka 4 Portionen

Zutaten für 4 Portionen Papageienkuchen vom Blech:

  • 250g weiche Butter oder Margarine
  • 300g Zucker
  • 4 Eier
  • 300g Mehl
  • 250g Saure Sahne
  • 1 Packung Backpulver
  • 1 Packung Puddingpulver (Vanille-, für 500ml Milch, zum Kochen)
  • 1 Packung Puddingpulver (Schokolade, für 500 ml Milch, zum Kochen)
  • 1 Packung Rote Grütze-Pulver (für 500 ml Flüssigkeit, zum Kochen)
  • 1 Prise Salz
  • 200g Puderzucker
  • 4 EL Kakao
  • 70g Kokosfett
  • etwas Kokosnussraspel (zum Verzieren)
  • etwas Fett (zum Einfetten)

Zubereitung:

  1. Zucker, Fett und Salz zusammen schaumig schlagen und die Eier einzeln unterrühren.
  2. Anschließend Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Sahne unterrühren.
  3. Danach den Teig in drei Teile teilen und den ersten Teil mit Vanille-Puddigpulver, den zweiten mit Schokoladenpuddingpulver und den dritten mit Rote-Grütze-Pulver mischen.
  4. Dann den Vanille-, Schokoladen- und Rote-Grütze-Teig mit einem Esslöffel abwechselnd auf ein gefettetes Backblech (ca. 35 x 40 cm) klecksen.
  5. Das Blech anschließend im auf 175°C vorgeheizten Backofen (Ober- und Unterhitze) ca. 20 Minuten backen.
  6. Nach dem Backen den Kuchen komplett auskühlen lassen.
  7. Für den Schokoguss Puderzucker, Kakao und warmes Wasser verrühren.
  8. Den Guss anschließend auf dem ausgekühlten Kuchen verteilen, glatt streichen und zum Beispiel mit Zuckerstreuseln und/oder Kokosraspeln verzieren.
  9. Alternativ: Statt des Schokogusses Zuckerguss auf dem Kuchen verteilen und mit bunten Zuckerstreuseln verzieren.

Nährwertangaben:

Kalorien: keine Angabe | Fett: keine Angabe

Dieses Rezept passt gut...

  zum Kaffeetisch
✔  für Zwischendurch

Keywords: Papageienkuchen, Blech, bunter Kuchen, DDR Papageienkuchen

Druckersymbol  Facebook-Symbol

 

Kommentar und Rezeptbewertung abgeben


Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.

 

Entdecke weitere DDR-Rezepte aus unserer Rezeptdatenbank wie zum Beispiel:

 

DDR-Rezepte.de wünscht allen Besuchern einen guten Appetit!

Copyright © 2019 by DDR-Rezepte.de |  Feed |  Instagram |  Pinterest |  Facebook |  YouTube | Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt