DDR-Rezepte-Logo

 
 
 

Mohrenköpfe

von , , Küche: DDR, Kategorie: Nachspeise

Mohrenkpfe

Leckere Mohrenköpfe für Zwischendurch nach alter DDR-Tradition

Arbeitsaufwand: 25 Minuten
Koch-/Backzeit: 15 Minuten
Ergibt zirka 12

Zutaten für 12 Mohrenköpfe:

  • 110 g Mehl
  • 6 Eiweiß
  • 3 Eigelb
  • 90 g Puderzucker
  • 1 TL Backpulver
  • 300 ml süße Sahne

Zubereitung:

  1. Eier trennen.
  2. Die Eigelb mit 30 g Puderzucker vermischen und schaumig rühren.
  3. Das Eiweiß steifschlagen und den restlichen Puderzucker dazugeben.
  4. Den fertigen Eischnee mit dem Backpulver und gesiebtem Mehl unter das Eigelb heben.
  5. Ein Backblech fetten, mit Mehl bestäuben und mithilfe eines Esslöffels kleine Häufchen darauf setzen.
  6. Bei mäßiger Hitze ausbacken und gut auskühlen lassen.
  7. Die gebackenen Häufchen aushöhlen, mit gesüßter Schlagsahne befüllen und ein zweites ausgehöhltes Häufchen drauflegen.
  8. Die fertigen Mohrenköpfe mit Schokoladenglasur überziehen

Nährwertangaben (für 12 Mohrenköpfe):

Kalorien: keine Angabe | Fett: keine Angabe

Dieses Rezept passt gut...

  zum Kaffeetisch
✔  für Zwischendurch
✿  zur Osterzeit

Keywords: Mohrenkopf, Schaumkuss, Schokokuss

Druckersymbol  Facebook-Symbol

 

Kommentar und Rezeptbewertung abgeben


Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.

 

Entdecke weitere DDR-Rezepte aus unserer Rezeptdatenbank wie zum Beispiel:

 

DDR-Rezepte.de wünscht allen Besuchern einen guten Appetit!

DDR-Rezepte auf Instagram DDR-Rezepte auf Pinterest DDR-Rezepte auf Facebook

 Instagram |  Pinterest |  Facebook |  YouTube |  Twitter |  Twitch | Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt

Made with 🧡 in Ostdeutschland