DDR-Rezepte-Logo

 
 
 

Pflaumenmus

von , , Küche: DDR, Kategorie: Sonstiges

Pflaumenmus

Leckerer selbstgemachter Pflaumenmus nach Omas traditioneller Art.

Arbeitsaufwand: 60 Minuten | ­Koch-/Backzeit: 120 bis 180 Minuten | ­Ergibt zirka 15 Gläser

Zutaten für 15 Gläser Pflaumenmus:

  • 3 kg gut gereifte Pflaumen
  • 500 g Zucker (wahlweise ersetzen durch etwas Vanillezucker oder braunen Zucker)
  • 1 TL Zimt
  • 5 bis 6 fein gemahlene Nelken oder Nelkenpulver

Zubereitung:

  1. Zuerst die Pflaumen gut waschen, halbieren, entsteinen und in eine große Schüssel geben.
  2. Das Ganze nun mit Zucker und Gewürzen gut vermischen und für 3 Stunden zum Ziehen abgedeckt stehen lassen.
  3. Anschließend die Masse komplett mit dem entstandenen Saft in einen Bräter geben und bei ca. 180 Grad im Backofen 2 bis 3 Stunden eindicken lassen. Tipp: anfangs einen Kochlöffel aus Holz in die Tür einklemmen, damit die Feuchtigkeit aus dem Ofen entweichen kann. Später kann die Tür dann geschlossen werden.
  4. Sobald der Pflaumenmus fertig ist, kann er in die vorher vorbereiteten Gläser abgefüllt werden.
  5. Zu guter Letzt die Gläser auf den Kopf stellen oder kurz einkochen.

Tipp: Der Mus kann, bevor er in die Gläser kommt, nach Belieben noch einmal püriert werden - je nachdem, wie stückig Sie Ihren Pflaumenmus lieben.

Nährwertangaben:

Kalorien: keine Angabe | Fett: keine Angabe

Dieses Rezept passt gut...

  zum Frühstück
✔  für Zwischendurch

Keywords: Pflaumenmus, Pflaumenmarmelade, Zwetschgenmus

Druckersymbol  Facebook-Symbol

 

Kommentar und Rezeptbewertung abgeben


Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.

 

Entdecke weitere DDR-Rezepte aus unserer Rezeptdatenbank wie zum Beispiel:

 

DDR-Rezepte.de wünscht allen Besuchern einen guten Appetit!

Copyright © 2019 by DDR-Rezepte.de |  Feed |  Instagram |  Pinterest |  Facebook |  YouTube | Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt