DDR-Rezepte-Logo

 
 
 

Bratschnitte mit Hack und Letscho

von , , Küche: DDR, Kategorie: Hauptspeise

Bratschnitte mit Hack und Letscho

Die Allzweckwaffe in der DDR - Ein leckeres warmes Gericht zum Abendbrot.

Arbeitsaufwand: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 15 Minuten
Ergibt zirka 4 bis 5 Bratschnitten

Zutaten für 4 bis 5 Bratschnitten Bratschnitte mit Hack und Letscho:

  • 500 g Hackfleisch
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 4-5 Scheiben Mischbrot
  • 3 Eier
  • Paniermehl
  • 1 Glas Letscho
  • Paprikapulver
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

  1. Zuerst das Hackfleisch mit 1 Ei, Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Paniermehl gut durchmischen.
  2. Die Hackmischung auf die Mischbrot-Scheiben schmieren.
  3. 2 Eier mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver auf 1 Teller verrühren, 1 Teller mit Paniermehl bereitstellen.
  4. Die vorbereiteten Hackschnitten jeweils ringsherum panieren und anschließend von beiden Seiten langsam goldbraun braten.
  5. Anschließend die Bratschnitten auf einem Teller mit etwas Letscho darüber servieren.

Nährwertangaben (für 4 bis 5 Bratschnitten Bratschnitte mit Hack und Letscho):

Kalorien: keine Angabe | Fett: keine Angabe

Dieses Rezept passt gut...

  zum Mittagessen
  zum Abendbrot

Keywords: Bratschnitte DDR, Bratschnitte mit Letscho

Druckersymbol  Facebook-Symbol

 

Kommentar und Rezeptbewertung abgeben


Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.

 

Entdecke weitere DDR-Rezepte aus unserer Rezeptdatenbank wie zum Beispiel:

 

DDR-Rezepte.de wünscht allen Besuchern einen guten Appetit!

DDR-Rezepte auf Instagram DDR-Rezepte auf Pinterest DDR-Rezepte auf Facebook

 Instagram |  Pinterest |  Facebook |  YouTube |  Twitter |  Twitch | Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt

Made with 🧡 in Ostdeutschland