DDR-Rezepte-Logo

Menü ☰
 
 
 

Kesselgulasch

von , , Küche: DDR, Kategorie: Hauptspeise

Kesselgulasch

Das Kesselgulasch ist eine herzhafte und sättigende Mahlzeit, die besonders in der DDR beliebt war. Sie vereint Fleisch und Gemüse in einem schmackhaften Eintopf. Das Gericht wurde oft in großen Mengen zubereitet und war daher ideal für eine mehrköpfige Familie oder Gäste.

Arbeitsaufwand: 90 Minuten
Koch-/Backzeit: Minuten
Ergibt zirka 4-6 Portionen

Zutaten für 4-6 Portionen Kesselgulasch:

  • 500 g Zwiebeln
  • 100 g Öl
  • 500 g Gulaschfleisch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Edelsüßpaprika
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g Tomaten
  • 100 g Möhren
  • 200 g Sellerie
  • 500 g Kartoffeln
  • 2 1/2 l Brühe

Zubereitung:

  1. Zwiebeln in Scheiben schneiden und in Öl rösten.
  2. Gulaschfleisch grob zerkleinern und mit Salz, Pfeffer, Edelsüßpaprika und gehacktem Knoblauch vermischen, danach mit den Zwiebeln anrösten.
  3. Würfel von Gemüse und Kartoffeln untermischen, Brühe hinzufügen und garen lassen.
  4. Nach Belieben mit Salz, Pfeffer, Edelsüßpaprika nachwürzen.
  5. Gegebenenfalls kann auch frische Paprika oder Letscho mitgekocht werden.
  6. Mit Weißbrot oder Brötchen servieren.

Nährwertangaben (für 4-6 Portionen Kesselgulasch):

Kalorien: keine Angabe | Fett: keine Angabe

Dieses Rezept passt gut...

  zum Mittagessen
  zum Abendbrot
❄  zur Weihnachtszeit

Keywords: Kesselgulasch, DDR Rezept, Eintopf, Gulasch, DDR Gulasch, Kesselgulasch Rezept, DDR Gulasch Rezept

Probiere doch auch gern mal folgendes DDR-Gericht aus:

 

Druckersymbol  Facebook-Symbol

 

Kommentar und Rezeptbewertung abgeben


Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.

 

Entdecke weitere DDR-Rezepte aus unserer Rezeptdatenbank wie zum Beispiel:

 

DDR-Rezepte.de wünscht allen Besuchern einen guten Appetit!

DDR-Rezepte auf Instagram DDR-Rezepte auf Pinterest DDR-Rezepte auf Facebook

 Instagram |  Pinterest |  Facebook |  YouTube |  Twitter |  Twitch | Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt

Made with 🧡 in Ostdeutschland