DDR-Rezepte-Logo

 
 
 

Schaschlyk-Spieße

 5 (1)

von , , Küche: DDR, Kategorie: Hauptspeise

Schaschlyk-Spiee

Leckere hausgemachte Schaschlyk-Spieße für die nächste Grillparty.

Arbeitsaufwand: 30 Minuten | ­Koch-/Backzeit: 10 Minuten | ­Ergibt zirka mehrere

Zutaten für mehrere Schaschlyk-Spieße:

  • Hammel- und/oder Schweinefleisch
  • Stücke von Niere und Leber
  • Zwiebeln
  • Speck
  • Paprikapulver
  • Salz
  • Öl

Zubereitung:

  1. Zuerst das Fleisch und optional die Leber beziehungsweise die Nieren in etwas größere Würfel schneiden.
  2. Anschließend den Speck schneiden sowie die Zwiebeln schälen und in etwas grobere Stücke zerteilen.
  3. Danach die verschiedenen Fleischwürfel, den Speck, die Zwiebeln, die Stücke Leber und Nieren abwechselnd auf Spieße reihen.
  4. Zu guter letzt alles mit Salz und Paprika bestreuen, ölen und ordentlich durchgrillen.

Nährwertangaben:

Kalorien: keine Angabe | Fett: keine Angabe

Dieses Rezept passt gut...

  zum Mittagessen
  zum Abendbrot

Keywords: Schaschlyk-Spieße, Schaschlyk, Schaschlikspieße, Schaschlik-Spieße, Schaschlyk zum grillen, Schaschlyk für den Grill

Video zum Schaschlyk-Spieße-Rezept:

Druckersymbol  Facebook-Symbol

 

Kommentare und Bewertungen zum Schaschlyk-Spieße-Rezept:

 (11.04.2019) 5
So lasset die Grillsaison beginnen!!! :-) Danke für das Rezept! Man kann auch noch Paprika dazwischen machen, schmeckt auch immer wieder super!

 

Kommentar und Rezeptbewertung abgeben


Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.

 

Entdecke weitere DDR-Rezepte aus unserer Rezeptdatenbank wie zum Beispiel:

 

DDR-Rezepte.de wünscht allen Besuchern einen guten Appetit!

Copyright © 2019 by DDR-Rezepte.de |  Feed |  Instagram |  Pinterest |  Facebook |  YouTube | Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt