DDR-Rezepte-Logo

 
 
 

Eierlikörkuchen

von , , Küche: DDR, Kategorie: Kuchen

Eierlikrkuchen

Der leckere und saftige Eierlikörkuchen wird mit echtem Eierlikör angerührt und schmeckt auch viele Tage nach dem Backen noch saftig lecker.

Arbeitsaufwand: 10 Minuten | ­Koch-/Backzeit: 50 Minuten | ­Ergibt zirka 8 Portionen

Zutaten für 8 Portionen Eierlikörkuchen:

  • 250 ml Eierlikör (das Rezept zum leckeren DDR-Eierlikör findest du in der Kategorie Getränkerezepte)
  • 250 ml Öl
  • 200 g Zucker
  • 125 g Mehl
  • 125 g Speisestärke
  • 5 mittelgroße Eier
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 Pck. Vanillezucker

Zubereitung:

  1. Backofen auf 175 Grad vorheizen
  2. Alle angegebenen Zutaten zu einer Masse verrühren (Je länger, umso luftiger wird der Kuchen)
  3. Den Teig in eine eingefettete Springform füllen und im Ofen für 45 bis 50 min backen (Zwischendurch die Stäbchenprobe machen; wird der Kuchen von oben zu schnell dunkel, dann Backpapier auf die Form legen)
  4. Guten Appetit!

Nährwertangaben:

Kalorien: keine Angabe | Fett: keine Angabe

Dieses Rezept passt gut...

  zum Frühstück
  zum Kaffeetisch
✿  zur Osterzeit
❄  zur Weihnachtszeit

Keywords: Eierlikör, Eierlikörkuchen, Kuchen, Rührkuchen

Druckersymbol  Facebook-Symbol

 

Kommentar und Rezeptbewertung abgeben


Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.

 

Entdecke weitere DDR-Rezepte aus unserer Rezeptdatenbank wie zum Beispiel:

 

DDR-Rezepte.de wünscht allen Besuchern einen guten Appetit!

Copyright © 2019 by DDR-Rezepte.de |  Feed |  Instagram |  Pinterest |  Facebook |  YouTube | Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt