DDR-Rezepte-Logo

 
 
 

Senfei / Eier in Senfsoße

 4.58 (12)

von , , Küche: DDR, Kategorie: Hauptspeise

Senfei / Eier in Senfsoe

Arbeitsaufwand: 45 Minuten
Koch-/Backzeit: 30 Minuten
Ergibt zirka 4 Portionen

Zutaten für 4 Portionen Senfei / Eier in Senfsoße:

  • 500 g Kartoffeln
  • 8 Eier
  • 3 EL Butter oder Margarine
  • 4 EL Mehl
  • 4 EL Senf (wir empfehlen hier den Bautzener Senf)
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Essig

Zubereitung:

  1. Zu Beginn die Eier fest kochen und schälen.
  2. Anschließend die Kartoffeln kochen, schälen und warm halten.
  3. Es folgt die Herstellung der Mehlschwitze. Dazu die Butter in einem Topf erhitzen und das Mehl unter Rühren einstreuen. Das Ganze sollte leicht gebräunt werden. Anschließend vorsichtig Wasser zugießen bis eine dicke, sämige Soße entsteht.
  4. Die Soße mit Senf, etwas Zucker und etwas Essig abschmecken bis eine intensiver Senfgeschmack entsteht.
  5. Zu guter letzt die Eier in die Sauce einlegen und kurz erwärmen.
  6. Die Kartoffeln portionieren und mit der Senfsoße servieren.

Nährwertangaben (für 4 Portionen Senfei / Eier in Senfsoße):

Kalorien: keine Angabe | Fett: keine Angabe

Dieses Rezept passt gut...

  zum Mittagessen

Keywords: senfei, senfsoße, kartoffeln

Druckersymbol  Facebook-Symbol

 

Kommentare und Bewertungen zum Senfei / Eier in Senfsoße-Rezept:

 (07.05.2019) 5
Der Klassiker!!! Kann man auch noch Petersilie drauf streuseln zur Verfeinerung.

 (13.07.2019) 5
Sehr leckeres Rezept

 (15.08.2019) 
Hallo liebe Leute, Ihr könnt ja nun alle möglichen Gerichte als "DDR-Gerichte" bezeichnen. Ihr solltet euch aber vorher erstmal genau informieren. Eier in Senfsauce sind spätestens seit 1845 bekannt - zu jener Zeit hat wahrlich niemand an die DDR gedacht. Herkunft dieses Gerichts ist vermutlich Norddeutschland, das reicht (aufgepasst) von der Nordsee bis zur polnischen Grenze.

 (04.10.2019) 
Uli... Heul doch!

 (11.10.2019) 5
Gab es oft zu Essen, in der DDR Zeit. SPITZE.

 (20.10.2019) 5
Meine Güte, es war in der DDR nun ein typisches Gericht, man kann auch über alles philosophieren. Einfach mal genießen oder es sein lassen.

 (28.10.2019) 5
Ich muss auch mal meckern... 8 Eier für 4 Personen sind viiiiel zu wenig... :-D ;-)

 (02.12.2019) 5
Uli, was bist du den für einer ein kleiner schlaubi? In jeder Region wird es anderst gemacht . Und warum sollte das nicht ddr rezept heißen. Es gibt herrliche Ossi Gerichte. Wir regen uns doch auch nicht über ein Mettbrötchen auf......was ist das? Bei uns heißt es gehacktes Brötchen. Aber wieder zum Punkt um was es hier geht. Einfach nur lecker

 (23.12.2019) 
war schon immer echt lecker

 (21.03.2020) 3
Gab es häufig auf Übungen aus der Feldküche bei der NVA. Oft hatten die Köche allerdings die Schale an den Eiern gelassen :-D. Machte satt.

 (14.04.2020) 5
Hallo zusammen, ich bin damit Groß geworden-und es ist immer mal wieder Zeit sich an die gute alte DDR Küche zu erinnern. Was gibt es denn? Kartoffeln und Ei haha, sind gleich da.

 (18.04.2020) 
Ich kenne den Klassiker aus Magdeburgs Uniklinikum sogar noch anders. Wir haben seinerzeit Speck und Zwiebeln angebraten und dann den üblichen Werdegang. Einfach lecker

 (11.05.2020) 
Warum wird hier auf Ulli senfgeeiert? Ick bin och Ossi! Jedoch an Gerichten wie Senfeier, Milchnudeln, Jägerschnitzel etc. sollten wir, wenn Ihr endlich doch ma das Thema, nach so vielen Jahren, Ossi-Wessi-Sch... abgelegt habt, die Vereinnahmung an besagten Gerichten nicht festmachen. Natürlich sind das Gerichte aus altdeutscher Herkunft.... Einfache, schmackhafte Küche. Unsere Eltern und auch wir hatten damals nichts... nicht viel. Aber wir haben das beste daraus gemacht. Deswegen schmeckt? halt, wenn man wieder die schöne alte Kost von Muddi bekommt. Hat aber nix mit Ost- oder Westküche zu tun... Werdet erwachsen

 (23.05.2020) 
Danke Fred. LG :)

 (14.06.2020) 5
Das heißt doch nicht, dass die Senfsoße eine DDR- Erfindung ist. Es gibt hunderte Varianten, eine Senfsoße zuzubereiten... dies ist eben die klassische Variante wie sie zu DDR- ZEITEN zubereitet wurde.

 (06.07.2020) 5
Ulli, ich danke dir trotzdem für die Info. Ich lerne immer gern dazu! Ich denke, dass man mit "DDR-Rezepte" keineswegs Ost-West bewerten will, sondern eher gute (vielleicht auch alte, bewerte deutsche Küche) damit assoziieren will. Der Osten wie der Westen ist historisch politisch entstanden, ansonsten gibt es doch "nur" uns Menschlein. Und die sind nicht durch künstliche Grenzen zu unterscheiden, sondern durch Charakter. Also seid nett zueinander :) So oder so, danke für das tolle Rezept!! Es schmeckt fantastisch!!! ...und die Kartoffel kommt weder aus Ost noch West... aus Südamerika...und schmeckt auch ;)

 (12.08.2020) 2
Der Erfindet ist eigentlich egal. Vielleicht wurden bayrische Hühnereier nach Nordeutschland oder Preußen geschmuggelt, da Kartoffeln ohne zu trocken waren und aus dem Speewald gab es noch die Senfsoße dazu.

 (08.09.2020) 
Auch ich bin mit Senfeiern, Buttermilchsuppe, Graupensuppe, Piroggen usw im Westen aufgewachsen. Die Zubereitung der Senfsoße ist identisch. Können wir nicht endlich alle Deutsche sein

 (15.10.2020) 5
Vorhin habe ich ein Senfsoßenrezept gelesen mit angeschwitzten Zwiebeln und Milch, angeblich ein DDR Rezept. Das ist mir nicht bekannt. So wie hier beschrieben, kenne und liebe ich es.

 

Kommentar und Rezeptbewertung abgeben


Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.

 

Entdecke weitere DDR-Rezepte aus unserer Rezeptdatenbank wie zum Beispiel:

 

DDR-Rezepte.de wünscht allen Besuchern einen guten Appetit!

DDR-Rezepte auf Instagram DDR-Rezepte auf Pinterest DDR-Rezepte auf Facebook

 Instagram |  Pinterest |  Facebook |  YouTube |  Twitter |  Twitch | Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt

Made with 🧡 in Ostdeutschland